Artikel-Schlagworte: „plenum“

Gespräch zwischen BesetzerInnen und VertreterInnen des Rektorats

1 Kommentar »

Am heutigen Montag folgten die VertreterInnen des Rektorats endlich der Einladung der Besetzenden des „Freiraum 14“ und stellten sich dem Plenum zu einer Diskussion. Da in der Neuen Uni am Mittwoch ein Schülerinformationstag stattfinden soll, bekommt die Besetzungsfrage nun auch für das Rektorat eine gewisse Dringlichkeit. Im „Ping-Pong“- Verfahren kamen abwechselnd Studierende und VertreterInnen des Rektorats zu Wort.

Langfristig geht es den Studierenden darum, einen Frei-Raum zu erhalten, indem sie selbstverwaltet arbeiten und diskutieren sowie ihre bisherige Arbeit fortsetzen können. „Die AG Mitbestimmung hat bisher keine konkreten Ergebnisse geliefert. Es sollten kurzfristig Ergebnisse folgen“, so ein Student. Als nicht ausreichend gelte die Erklärung, dass in Zukunft diskutiert werde. Zudem ging die Aufforderung an die VertreterInnen des Rektorats, engagierte Studierende als Chance zu sehen, die Uni zu verbessern. Selbst der KMK-Präsident Henry Tesch habe in mehreren Interviews der letzten Tage zum Ausdruck gebracht, dass die Hochschulen nun in der Pflicht seien, auf die Forderungen einzugehen. „Es ist an Ihnen das aufzunehmen.“

Eine Vertreterin des Rektorats gab zu bedenken, dass nicht nur über kurz-, sondern auch über mittel- und längerfristige Lösungen nachgedacht werden müsse. Dazu müsse der Zustand der Besetzung beendet und in einen Dialog eingetreten werden. Zudem wurde von einem weiteren Vertreter des Rektorats deutlich gemacht, „dass die Besetzung ein endliches Ende haben sollte.“ „Wir lassen uns auch nicht beliebig umhertreiben.“ Er äußerte den „Wunsch“, „dass der Mittwoch ungestört über die Bühne geht“ und die Studierenden gegen Ende der Woche die Uni verlassen haben. Im Anschluss könne man dann in Gespräche über die Raumfrage treten.

In Anbetracht der beschränkten Zeit blieb als Ergebnis des Gesprächs die Bereiterklärung des Rektorats bestehen, dass am morgigen Dienstag, Gespräche abgehalten werden, mit der gemeinsamen Zielsetzung den Schüler-Info-tag in diesem Gebäude (Neue Uni) für Schüler/Innen konstruktiv stattfinden zu lassen.

Der Schülerinformationstag wird stattfinden. Mit Blick auf Tübingen sei betont: Mit dem SWR.

Ab Donnerstag werden Gespräche über Räume stattfinden.


Plenum mit Vertretern des Rektorats

Kommentare deaktiviert für Plenum mit Vertretern des Rektorats

Heute 18:00 Plenum mit Rektoratsvertretern

Nach einem einstündigen Gespräch mit dem Rektorat im privaten Rahmen,  werden Vertreter des Rektorats heute Abend im Plenum ab 18:30 ein Angebot für offene Studierendenräume unterbreiten und sich anschließend mit uns unterhalten.

Damit wir eine rege Diskussion zu Stande kriegen, brauchen wir natürlich viele Teilnehmer, auch Studierende die bisher nicht beteiligt waren  sind herzlich eingeladen.

Wir wollen schließlich eine Diskussion führen, bei der der sich möglichst viele Studierende wiederfinden.

Weitere Themen werden vor allen Dingen der weitere Verlauf der Besetzung und der Ablauf des Schüleraktionstages sein.

Also kommt heute Abend alle in den Hörsaal 14 in der Neuen Universität.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn ein leerer Bauch debattiert nicht gern;)