Artikel-Schlagworte: „münster“

Räumungen, Besetzungen, Aneignungen und Feinsinnigkeiten

2 Kommentare »

Nachdem London geräumt worden war, wurde kurzerhand das Büro des Rektors besetzt – wir sind begeistert! Allerdings ist es schwer, der Entwicklung zu folgen, so lange die Nachrichten so dicht aufeinander folgen wie in den letzten Tagen, führen wir London weiter unter besetzt. Eigentlich würde das auch Münster legitimieren – die Unianeignungen funktionieren

In Aachen kann hingegen durchaus von einer Besetzung gesprochen werden – das Dauerplenum wird in Aachen nicht so begriffen, weil sich dort bereits die Erkenntnis durchgesetzt hat: UNSERE UNIS!

Weitere Nachrichten, die sich bereits in unserem Flächenbrand niedergeschlagen haben:

Außerdem gibt es Gerüchte aus Ulm, die nur durch ein Foto einer Klotür gestützt werden. Ulm, ist bei Euch noch mehr besetzt?


Petition gegen Strafanzeigen für Münsteraner Besetzer

1 Kommentar »

Am Freitag wurden die Besetzer des Audimax der Uni Münster durch die Polizei geräumt. Die Personalien von 50 Protestierenden wurden festgenommen und Strafanzeige gegen sie erstattet. Wir haben dieses vorgehen bereits verurteilt und möchten die Besucher dieser Seite aufrufen, eine Petition der Münsteraner zu Unterzeichnen. Diese fordert:

  • sofortige Rücknahme aller durch das Rektorat der Universität Münster erwirkten Strafanträge gegen die Besetzerinnen und Besetzer des Audimax.
  • Rückkehr zu einem offenen Dialog zwischen allen Mitgliedern der Universität Münster ohne die Androhung von Zwangsmaßnahmen.
  • zukünftiger Verzicht des Rektorats auf Polizeieinsätze gegen Studierende auf dem Universitätsgelände.

Zur Petition